iMac vs. iPhone

Ein interessanter Vergleich von einem iMac aus dem Jahr 2000 und dem aktuellen iPhone 4 aus dem Jahr 2010.

iMac (2000)
Betriebssystem – Mac OS 9.0.4
Prozessor – 500 MHz PowerPC G3 CPU, 128MB Speicher
Grafik – ATI Rage 128 Pro, 8MB Speicher (8 million triangles)
Bildschirm – 1024 x 768 px
Transfergeschwindigkeiten – 1.3-12.5 MB/s (DVD-ROM-1/100 Ethernet)
Speicher – 30GB Hard Drive
Abmessungen – 381 x 381 x 434,3 mm
Gewicht – 15.739 g

iPhone 4 (2010)
Betriebssystem – iOS 4.0
Prozessor – 1 Ghz ARM A4 CPU, 512MB Speicher
Grafik – PowerVR SGX 535, benutzt Systemspeicher (28 million triangles)
Bildschirm – 960 x 640 px
Transfergeschwindigkeiten – .04-20MB/s (3G-WiFi)
Speicher – 32GB Flash Drive
Abmessungen – 114,3 x 58,67 x .7,87 mm
Gewicht – 136 g

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s