WIRED auf dem iPad

Die ersten Magazine haben sich über ein ideales Bedienkonzept für das Lesen von Druckerzeugnissen Gedanken gemacht und schon etwas gezaubert. WIRED, ein amerikanisches Lifestyle-Mag, zeigt in dem Video, wie in Zukunft Magazine gelesen werden könnten. Wie allerdings die Situation im Wartezimmer eines Arztes aussieht, weiß ich nicht. Liegen dann auf einem kleinen Beistelltisch ein kleiner Stapel iPads mit Klatsch und Tratsch aus den Königshäusern… wohl kaum. Und auch aus vielen anderen Gründen wird es das gedruckte Wort wohl noch viele Jahre geben. Ich freue mich trotzdem!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s